Herzlich willkommen in der Welt der Coins

Aufwärtstrend für den XIN

XIN, Coin der neuen Blockchain Infinity-Economics, hat seinen ersten Monat gut durchlaufen. Schaut man auf seine Entwicklung, erkennt man die ersten Höhen und Tiefen, die der Neuling auf dem „Blockchain Parkett“ im Oktober zurück gelegt hat.

 

 

 

 

Wer bisher diesen Coin noch nicht wahrgenommen hat und gerne einen guten Zeitpunkt zum Einstieg in eine neue digitale Währung sucht, dann ist hier ein guter Tipp. Was ist hier anders und lohnt sich der Einstieg?
Dazu ein Blick auf die Webseite.

Mit einem Gesamtsupply von 9,000,000,000 XIN und über 40.796 Accounts mit Basis der Infinity-Economics Blockchain. Viele bekannte Funktionen von anderen Blockchains finden hier Anwendung und sind weiterentwickelt worden um völlig neue Lösungen bieten zu können. Ein großer Vorteil im Vergleich zu anderen Coins ist die Alltagstauglichkeit und Transaktions-geschwindigkeit.  Einige Unternehmen haben das Potenzial erkannt und akzeptieren neben dem Bitcoin auch XIN als Zahlungsmittel. Die Liste der Händler, die den XIN jetzt bereits akzeptieren ist hier hinterlegt Hier klicken 

Die Blockchain ist eine DAO (dezentrale autonome Organisation), was auch hier die Sicherheit und Unabhängigkeit gewährleistet. Denn jeder der über 40Tausend User ist berechtigt über Votings gleichberechtigt an Abstimmungen teilzunehmen. Die Umsetzung obliegt dann der Foundation und den Entwicklern. Anders als beim Bitcoin haben die Entwickler selbst hier keine Token als Inhaber dieser Blockchain. Eine weltweite Besonderheit.

Denn diese Blockchain ist weltweit einzigartig weil sie zu 100% dezentral und autonom funktioniert. Es gibt keine Miner oder Firmengründer im Hintergrund. Jedes Communitymitglied hat die gleichen Rechte. Die Anfragen und Votings sind öffentlich einsehbar und alle Ergebnisse in der Blockchain gespeichert. Manipulation oder einseitige Ergebnisse sind hier ausgeschlossen. Es gibt immer einen Mehrheitsentschluß. Die Foundation wird unterstützt durch die Developer. Einige haben zuvor auch an anderen Blockchains mit gearbeitet und bringen jahrelanges Wissen und Erfahrung in die Weiterentwicklungen und verschiedene Anbindungen mit ein. Grundsätzlich ist eine DAO eine bessere Lösung für Situationen, die wir aus zentralen Systemen kennen. Es gibt hier keine höhere zentrale „Instanz“ . Die Entscheidungen liegen zu 100%  bei der Community. Zentrale Abstimmungen oder Kursmanipulationen sind ausgeschlossen. Als einzige Dezentrale Autonome Organisation mit einem eigenen Coin – XIN – ist der Coin eine Besonderheit in jeder Hinsicht.

Was eine andere Denkweise erfordert. Besonders wenn es um das Thema Geld, Coins und Dezentralität geht. In der letzten Zeit gab es Nachrichten über die Regulierung von Bitcoin und Exchangern in verschiedenen Ländern. China hat die ICO’s zum Schutze der Anleger verboten und dann feststellen müssen, dass dieses strikte Vorgehen mit dezentralen System nicht den gewünschten Effekt hat, wie in einem zentral kontrollierten System.
Bei einer DAO Blockchain Technologie mit unendlich vielen Möglichkeiten für die Anwendung muss auch auf Dauer ein Umdenken der Menschen und Länder stattfinden. Mehr Technik ist hier nicht gleichbedeutend mit mehr Kontrolle. Die Grundlagen sind hier völlig anders und für die Menschen bedeutet das mehr Privatsphäre und Sicherheit.
Infinity Economics ist schon in der Entwicklung einen ganz anderen Weg gegangen als die anderen Coins und Blockchain Entwicklungen.

Eine DAO mit einem Coin zu schaffen, der direkt beim Start eine große Community und eine sehr große Menge an Coins verfügbar hat, verkürzt viele Wege.  Liest man den Chart in der Monatsansicht, so erkennt man einen klaren Abwärtstrend, was auf eine schnelle Kapitalisierung von einigen Investoren hinweisen könnte. Was sich über den gesamten Monat hinzog und erst in den vergangenen letzten Tagen in die entgegen gesetzte Richtung bewegte. Der tiefste Preis für den Coin lag bei 0.00000180 BTC oder 0,01 USD. Seit dem 24. Oktober zeigt sich ein deutlicher Aufwärtstrend.
Der Preis für den XIN ist liegt bei 0,02 USD oder 0.00000410 BTC.
Wenn man die Kursentwicklung des Bitcoins dagegen stellt kann man mit relativ kleinen Summen gute Gewinne realisieren. Doch sollte man auch die Gebühren der Exchanger im Auge behalten. Die „hauseigene“ ist etwas teurer als Coingather. Es stehen wohl noch weitere Anfragen zu anderen Exchangern an und werden in Zukunft dazu kommen. Für den ersten Monat kann man ein gutes Resumee ziehen und erkennen, dass der XIN seine ersten Schritte in die Blockchain Welt sehr gut gemeistert hat. Meinen Glückwunsch an die Developer und die Foundation und für die Zukunft viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.